Christina Monschau: Sturm und Drang

MAPPENVORBEREITUNG

Christina: Sturm und Drang

 

Christina Monschau, Mappenvorbereitung
Christina Monschau, Mappenvorbereitung

Ich bin ein empfindsamer Mensch, ein „Stürmer“ und „Dränger“! In der Malerei brauche ich das Gefühl als Gegenstand meiner Betrachtung. Ich möchte mich und meine Gefühle durch die Malerei ausdrücken.

(…)

Für mich sind Künstler die unbeugsamen „Sturm und Drang – Helden“,die sich gegen Normalität und Bevormundung auflehnen.

zum artikel

Ivan Dimov: Brain-Power

kreative fragen…

Brain-Power

 

Eine meiner Lieblings- Anekdoten ist die von einem Wissenschaftler, der einen anderen zu Hause besucht und sieht, dass dieser ein Hufeisen über der Eingangstüre hängen hat. Der Besucher sagt erstaunt: Ich wusste gar nicht, dass du abergläubisch bist. Daraufhin antwortet der Besitzer des Hauses: Bin ich auch nicht. Aber das Hufeisen bringt auch Glück, wenn man nicht dran glaubt.

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Mir geht es ähnlich. Ich glaube zu wissen, wovon meine Bilder handeln sollen, lege los, mit einem bestimmten Ziel vor Augen…

Das Ergebnis ist aber nur selten das, was ich glaubte erreichen zu wollen.

Verwirrend? Ein bisschen vielleicht. Einguter Grund, sich mal umzuschauen.

Unser Glaube und die Erwartungshaltung spielen eine bedeutende Rolle, das wissen wir mittlerweile und beides ist Gegenstand zahlreicher Forschungen in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen. Unter anderem ist zur Zeit im Gespräch, ob man gezielt Placebos einsetzen sollte, anstelle von richtigen Medikamenten, um so deren Heilungseffekt zu nutzen, ohne Nebenwirkungen zu riskieren. Ivan Dimov: Brain-Power weiterlesen

Grischa Skrylev: Abenteuer Anatomie

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev_Mädchen
Grischa Skrylev_Mädchen

Ich habe schon immer davon geträumt, Portraits zu zeichnen. Inzwischen habe ich bereits das Grundprogramm Zeichnen an der Kölner Malschule absolviert und wage es, in ein Gebiet vorzudringen, das große Herausforderungen in sich birgt – die Anatomie.

(…..) Es ist erstaunlich, zu erkennen, wie viele Muskeln ein menschliches Gesicht bevölkern. All diese Muskeln sind der Grund dafür, dass sich unsere Emotionen so klar in unserem Gesicht widerspiegeln (Pokerfaces ausgenommen). (…..)

zum artikel

Ivan Dimov: Riepenhoff und Binge Viewing

kreative fragen…

Riepenhoff und Binge Viewing

Ich finde die Werke von Megahann Junell Riepenhoff schlicht und einfach faszinierend. Man kann sich von deren magischer Kraft verführen lassen und die Welt des Alltäglichen verlassen. Plötzlich befinden wir, die Betrachter, uns in etwas, das aussieht wie die Interaktion zwischen Zellen oder einer kosmischen Landschaft.  Sie selbst gibt ihren Werke gerne Titel wie „Sonnensturm“ oder „Nebelfleck“, aber auch schlicht „Sand“ oder „Schnur“.

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Ich empfehle jedem, der abstrakte Werke mag, sich die Werke von M.J. Riepenhoff anzuschauen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein.
http://meghannriepenhoff.com/?page_id=78

Wir, als Eltern, machen uns immer wieder Sorgen, wenn unsere  Kinder  zu viel Zeit vor der Glotze verbringen.  Wieso eigentlich? Ah-ja. Zu gewalttätig, aber vor allem zu dooooof.

Ich kann nicht abwarten und komme sofort mit der gute Nachricht
zuerst – das Fernsehgucken wird gesünder.

Ivan Dimov: Riepenhoff und Binge Viewing weiterlesen

News: Workshop:Tiere in Natur und Atelier 1

WORKSHOP

Sa. 24.3. und So.25.3.2012
Jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

Köln: Tiere in Natur und Atelier 1

 

KölnerMalschule_Workshop
KölnerMalschule_Workshop

Nach Präparaten arbeiten die Teilnehmer am Thema Tier.

Die Umsetzung in verschiedene Bildkompositionen kann auf Papier oder Leinwand erfolgen.

Neue Techniken, vertiefende Materialkunde und Anatomie stehen im Mittelpunkt.

Ziel ist die bildhafte Umsetzung von individuellen Eigenschaften verschiedener Tiere in Ausdruck und Bewegung. News: Workshop:Tiere in Natur und Atelier 1 weiterlesen

Christina: Wunsch, Wirkung und Wunschwirkung

MAPPENVORBEREITUNG

Christina: Wunsch, Wirkung und Wunschwirkung

Wunsch, Wirkung und Wunschwirkung
Wunsch, Wirkung und Wunschwirkung

Vielleicht kennt ihr das Phänomen.

Ihr habt eine Vorstellung, einen Plan, einen Wunsch von einem Bild bevor ihr es malt.

Das ist ja auch gut so, denn so ganz ohne Ahnung drauf los malen, das hat wohl nur in der Kunsttherapie einen Sinn.

zum artikel

News: Workshop Grundlage der Perspektive

WORKSHOP

Sa. 10.3. – und So.11.3.12
Jeweils 12:00 – 15:00 Uhr

Köln:  Grundlage der Perspektive

Die korrekte räumliche Darstellung von Objekten und Landschaften gibt Ihren Zeichnungen eine bessere Grundlage.

Auch für Einsteiger geeignet.

 69.-€
 
 
Kölner Malschule
Subbelrather Straße 273-275
D-50825 Köln

0221 – 55 24 04