Kategorie-Archiv: Treatment Dürer

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? EPILOG

 

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

D Ü R E R

E P I L O G

Gemeinsam mit ihren Gehilfen geht Agnes ihrer Arbeit nach. Sie bereitet die Lieferungen von Albrecht Dürers graphischen Werken für die nächste Messe vor. Pirckheimer stürzt herein. Er will die Bilder haben, die Albrecht, Dank ihm, gemalt hat.

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Agnes deutet den Gehilfen an, sie mögen den Mann rausschmeißen. Die Gehilfen zögern kurz, doch sie wissen, Pirckheimer gehört zur Creme de la Creme der Stadt, doch auch Agnes ist inzwischen viel mächtiger geworden. Endlich treffen die Gehilfen eine Entscheidung und schleifen den laut protestierenden Pirckheimer hinaus.

Pirckheimer stirbt kurz nach Albrecht. Er wird auf dem gleichen Friedhof begraben.

Agnes stirbt zehn Jahre danach. Sie ist die Letzte mit dem Namen Dürer. Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? EPILOG weiterlesen

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? V

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

D Ü R E R

Teil V

DIE ENTSCHEIDUNG

Albrecht spricht offen mit Caterina. Ihre Beziehung hat keine Zukunft. Caterina versucht diesen harten Schlag mit Würde zu ertragen und gaukelt Verständnis vor.

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Albrecht solle Venedig verlassen und das Ganze noch mal überdenken. Sein Herz erneut befragen. Sie ist sich sicher, er wird bald wieder kommen. Doch Albrecht weiß, dass dies niemals geschehen wird. Nicht geschehen darf. Nicht, wenn er das sein will, zu dem er bestimmt ist.

Auf dem Weg nach Nürnberg erfährtAlbrecht, dass die Pest wieder wütet. Albrecht reitet Tag und Nacht, um so schnell wie möglich wieder bei seiner Familie zu sein. Die Dürers werden nicht verschont. Albrecht verliert weitere Geschwister. Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? V weiterlesen

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? IV

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

D Ü R E R

Teil IV

RÜCKREISE

Entsetzliche Nachrichten erreichen Albrecht aus Nürnberg und lassen ihn überstürzt die Rückreise antreten. Zwei seiner Geschwister sind an der Pest gestorben.

(Die Pest bestimmt Albrecht Dürers Leben und Schaffen fundamental. Drei Mal erreicht eine Pestepidemie Nürnberg und am Ende wird sie alle seiner Geschwister, 17 an der Zahl, dahinraffen)

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Caterina und Albrecht nehmen Abschied, doch sie versichern einander ebenso, dass sie sie sich bald wiedersehen werden. Caterina schenkt ihm die rote Schleife, die Erinnerung an ihr verlorenes Königreich, zusammen mit einer Locke ihres Haars.

Obwohl Pirckheimer und Agnes stets völlig unterschiedliche Meinungen vertreten, sind sie sich jetzt ausnahmsweise einmal einig: Gut, dass Albrecht und Caterina getrennt wurden.

Zurück in Nürnberg. Welch ein Unterschied zu Venedig! Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? IV weiterlesen

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? III

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

D Ü R E R

Teil III

VENEDIG

Während der strapaziösen und gefährlichen Reise, denn 1495 sind lange Reisen grund-sätzlich ein ziemliches Abenteuer, nehmen die Spannungen zwischen Albrecht und Agnes zu.

Sie kann nichts damit anfangen, dass Albrecht sich zurück zieht, um die Natur zu studieren und zu zeichnen, sich keine Gedanken über die gemeinsame Zukunft in Nürnberg, sondern lieber über die Zukunft der Malerei und Grafik zu machen. Für die bodenständige Agnes steht fest, dass diese Familie am Hungertuch nagen Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? III weiterlesen

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? II

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

D Ü R E R

Teil II

Rückblende, NÜRNBERG – 1494

Die Handelsmetropole erhebt sich wie ein Gespenst, von dichtem bräunlichen Nebel umhüllt. Reisende tauchen auf einem Hügel auf. Sie wundern sich über den seltsamen Nebel. Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? II weiterlesen

Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? – I

 

Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500
Albrecht Dürer, Selbstbildnis im Pelzrock, 1500

Treatment, Ivan Dimov & Sarah Esser

D Ü R E R

Teil I

Jetzt, MÜNSTER – 1520

„Sage mir, wer zum Teufel du bist, Frau?!“ brüllt ALBRECHT DÜRER (49) von Fieber und Alpträumen geplagt, die Magd SUSANNA (21) an, die ihm auf die Beine zu helfen versucht.

Albrecht ist inzwischen einer der bekanntesten Maler Europas. Gerade jetzt ist er unterwegs nach Münster, wo Karl V. zum deutschen König gekrönt wird.  Der zukünftige König hat ihn persönlich eingeladen. Ivan Dimov & Sarah Esser: Was geschah mit „DÜRER“? – I weiterlesen