Ivan Dimov: Realismus, Licht und tote Tiere

kreative fragen…

Realismus, Licht und tote Tiere

Neulich bin ich über Aaron Board gestolpert, ein 37 Jahre alter Künstler, Absolvent der New Yorker Academie of Art. Ich selbst habe einen ziemlich realistisch geprägten Ausbildungsbackground und bin vielleicht deswegen beeindruckt von Aaron Boards fabelhaftem Gefühl für das Körperliche ohne das seine Werke abdriften würden in die bloße Demonstration von handwerklichem Können.

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Boards Werke wurden in den letzten sechs Jahren in über 30 private  Sammlungen nicht nur in den USA, sondern auch weltweilt aufgenommen. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen.
http://www.aaronboard.com/

Wir alle fühlen uns vom Licht angezogen wie die Motten. Die Sonne beten wir an. Tolle Designer Lampen lieben wir, aber wenn man die Lichtskulpturen des japanischen Künstlers Makoto Tojiki entdeckt, wünscht man sich die Nächte wären länger, allein um sich von diesen magischen Werken verführen zu lassen. Unbedingt reinschauen!
http://www.makototojiki.com/works.html

Als ich zum ersten Mal mit Freunden Abbildungen der Werke von Iris Schieferstein gesehen habe, sie entwirft unter anderem Schuhe aus Teilen von Tieren, riefen meine Begleiter:

Die will doch nur provozieren. Ich sage dazu: Tolle Ideen, konsequent umgesetzt. Sie ist eine tolle Künstlerin, die gesehen werden muss.
http://www.iris-schieferstein.de/ausstell.html

Viel Spaß und bis ganz bald — Ivan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*