Ivan Dimov: Voller Körpereinsatz bei A.B.Miner und Tony Orrico

kreative fragen…

Voller Körpereinsatz bei A.B.Miner und Tony Orrico

Ich liebe die radikalen, rohen und emotionalen Bilder von  A.B. Miner. Miner ist 1977 in New York geboren. Er liebt ganz offenbar die Impasto-Technik. Aber nicht ausschließlich, denn gelegentlich überrascht er mit sehr lebendigen Bleistift- und Kugelschreiberzeichnungen und Filmen, die das dramatische Sein des Künstlers nachzuvollziehen versuchen, der Kampf um die Kontrolle des eigenen Körpers, möglicherweise als Symbol für das Erforschen der eigenen emotionalen Grenzen. Er lässt uns teilhaben an dem Heilungsprozess seiner Narben nach einem chirurgischen Eingriff, an der körperlichen Metamorphose sozusagen (in dem Werk „von hier nach da“).

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Also ich kann euch nur empfehlen, euch die Zeit zu nehmen und diese feinen und sehr ehrlichen Werke anzuschauen.

http://abminer.com/section/53785.html

Ein anderer Künstler, den ich empfehlen möchte, ist Tony Orrico. Ursprünglich kommt er aus dem Bereich Choreografie und Performance. Er konzentriert sich beim Zeichnen auf den physischen Akt des Erschaffens. Seine Werke entstehen durch vollen Körpereinsatz, daran ist nicht zu zweifeln. Mir persönlich wurde bei den Werken von Tony Orrico wieder bewusst, wie viel Körpereinsatz bei der künstlerischen Arbeit eigentlich notwendig ist. Es ist immer wieder faszinierend, Künstler bei der Arbeit zu beobachten.

Die neu erschienenen Filme über Gerhard Richter und Anselm Kiefer sollte man sich mehrmals anschauen. Auch Tony Orrico möchte ich heiß empfehlen. Selten hat man die Gelegenheit, den Körper so deutlich und physisch als Instrument für die Umsetzung von kreativen Impulsen zu erleben.

http://www.tonyorrico.com/PENWALD_DRAWINGS.html
http://www.youtube.com/watch?v=BWqH1oIWJJY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*