Schlagwort-Archiv: figürlich

Kryptomnesie – unbewusster Ideenklau

Kryptomnesie

Dieses kryptische Wort heißt einfach übersetzt nichts anderes als unbewusster Ideenklau.
Und wir Kreativen leben tagtäglich damit. Nicht nur, dass man unsere Ideen vermeintlich klaut, auch wir tun nichts anderes. Und zwar jeden verdammten Tag. In den allermeisten Fällen ist uns das nicht bewusst. Wir schwören sogar Stein und Bein, dass diese unsere Idee absolut originär ist und wir vorher nie davon gehört haben.

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Zum Trost sei gesagt: So etwas wie originäre Ideen gibt es gar nicht. Damit meine ich, dass jeder absolut neuen Idee bereits viele Gedanken, Bilder, Bücher, Geschichten, Filme, Erfahrungen usw. Anderer vorausgegangen sind. Und das ist nicht nur in der kreativen Welt so, sondern auch in jeder anderen Branche. Es gab immer vor dem Durchbruch in der Gentechnik, der Architektur, der Biologie, der Medizin etc. diverse andere Geistesblitze, die dann wiederum zu diesem einen geführt hat, der alles andere in den Schatten stellt. Wir schöpfen also alle immer aus einem Fundus des bereits Dagewesenen und das Neue ist auch immer zu einem kleinen Teil das Alte. Kryptomnesie – unbewusster Ideenklau weiterlesen

BILD DES TAGES

Ein herzliches Hallo an die kreativen Köpfe da draußen!


Für alle die nicht genug von der Welt der Kunst bekommen können und am liebsten auch zu Hause oder Unterwegs wüssten, was wir hier so anstellen, starten wir nun den Dauerlauf unserer „Foto des Tages“ Reihe.

Die“Fotos des Tages“ werden -immer auf dem neuesten Stand- von Schnappschüssen verschiedener Situationen aus der Malschule, über Arbeiten oder Projekte von Schülern und Dozenten bis hin zu Motiven aus der Kunst im Alltag reichen.

Froschperspektive
Froschperspektive

Wir möchten euch zeigen, was geschieht, bewegt, erstaunt, erheitert, motiviert, inspiriert und vor allem was die Malschule und unsere Schüler ausmacht.

BILD DES TAGES weiterlesen

Grischa Skrylev die Tuschezeichnung II.

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev:  Die Tuschezeichnung II.

Grischa Skrylev: Vogel
Grischa Skrylev: Vogel

„….Ich meine ich bin ständig in der Phase mich neu zu entdecken bzw. zu entwickeln. Wenn Ihr das genau so sieht, dann sage ich nur, probiert ALLES was Euch reizt aus, vielleicht auch Sachen wo ihr direkt denkt „nee, das kann ich gar nicht„.

Macht es trotzdem es wird sich lohnen 😉 , denn selbst, wenn Ihr das Bild an sich nicht mögt, es wird Euch weiterbringen!!!…“

zum artikel

Ivan Dimov: H.A. Uldalen

kreative fragen…

TRAUMHAFTE SCHÖNHEITEN AUS DEM NORDEN

Seit ich das erste Bild von dem 1986 in Norwegen geborenen Künstlers, Henrik Aarrestad Uldalen, gesehen habe, bin ich zum seinem begeisterten Fan geworden. Es besteht kein Zweifel, dass H. A. Uldalen die Darstellung menschlicher Körper perfekt beherrscht, aber er scheint auf der Suche nach dem verborgenen Wesen zu sein.

Ivan Dimov
Ivan Dimov

Seine außergewöhnliche Figurative Malerei, die aus Traumsequenzen entstanden zu sein scheint, hat eine hypnotische Wirkung auf den Betrachter.

Die Bilder geben nichts preis, sie werfen Fragen auf. Man sollte sich unbedingt die Werke dieses jungen Künstlers anschauen und ihn im Auge behalten. Ivan Dimov: H.A. Uldalen weiterlesen

Christina Monschau: Was will ich eigentlich?

MAPPENVORBEREITUNG

Christina: Was will ich eigentlich?

Christina Monschau: Mappenvorbereitung
Christina Monschau: Mappenvorbereitung

Vor Kurzem habe ich im Blog der Malschule den Beitrag „Scheidewege“ vom Dozenten Ivan Dimov gelesen und möchte in Anlehnung daran, meine persönlichen Erfahrung mit dem Problem der Entscheidung und dem des Stillstandes mitteilen.

Für welchen Werdegang soll ich mich entscheiden?

zum artikel

Grischa Skrylev: Abenteuer Anatomie

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev_Mädchen
Grischa Skrylev_Mädchen

Ich habe schon immer davon geträumt, Portraits zu zeichnen. Inzwischen habe ich bereits das Grundprogramm Zeichnen an der Kölner Malschule absolviert und wage es, in ein Gebiet vorzudringen, das große Herausforderungen in sich birgt – die Anatomie.

(…..) Es ist erstaunlich, zu erkennen, wie viele Muskeln ein menschliches Gesicht bevölkern. All diese Muskeln sind der Grund dafür, dass sich unsere Emotionen so klar in unserem Gesicht widerspiegeln (Pokerfaces ausgenommen). (…..)

zum artikel

News: Workshop:Tiere in Natur und Atelier 1

WORKSHOP

Sa. 24.3. und So.25.3.2012
Jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

Köln: Tiere in Natur und Atelier 1

 

KölnerMalschule_Workshop
KölnerMalschule_Workshop

Nach Präparaten arbeiten die Teilnehmer am Thema Tier.

Die Umsetzung in verschiedene Bildkompositionen kann auf Papier oder Leinwand erfolgen.

Neue Techniken, vertiefende Materialkunde und Anatomie stehen im Mittelpunkt.

Ziel ist die bildhafte Umsetzung von individuellen Eigenschaften verschiedener Tiere in Ausdruck und Bewegung. News: Workshop:Tiere in Natur und Atelier 1 weiterlesen

Grischa Skrylev, Der Mensch als Motiv (Fortsetzung)

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev, Schauspieler Udo Kier
Grischa Skrylev, Schauspieler Udo Kier

Es ist schon schwer genug, Gesichter zu zeichnen, aber wenn man sie dann leicht verkürzt sieht, wird es wirklich knifflig.

Erst wenn man sich praktisch mit der Darstellung auseinandersetzt, begreift man, was für enorme Leistungen so jemand wie Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle erbracht hat.(…)

(…) Als ich das nächste Mal zum Kurs kam, dachte ich mir, es sei Zeit, etwas Neues auszuprobieren und so kam ich zu diesen Kohle-Portrait. zum artikel Grischa Skrylev, Der Mensch als Motiv (Fortsetzung) weiterlesen

News: Workshops „Seminar Körper 1&2“

WORKSHOP

Sa. 4.2. – und Sa.11.2.12
Jeweils 14:00 – 18:00 Uhr

Köln: Seminar Körper 1&2

Kölner Malschule WorkshopVor einem Aktmodell wird zeichnerisch und malerisch vielfältige Techniken für die eigene Bildsprache erfahren.

Die Entwicklung des eigenen Stils wird durch kurze Bewegungsstudien sowie durch lang anhaltende Posen unterstützt.

Das Erlernen der menschlichen Anatomie dient als unerlässliche Grundlage für künstlerisch figürliches Gestalten. News: Workshops „Seminar Körper 1&2“ weiterlesen

Grischa Skrylev, Daumenskizzen

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev Straußkopf
Grischa Skrylev Straußkopf

Neuer Kapitel: Daumenskizzen.

Rohfeder, Tusche, Edding, Kuli.

Grischa Skrylev führt Sie hinter die Kulissen seines persönlichen Künstlerischen Werdegangs.

Genießen Sie das zahlreiche Bildmaterial und die wachsamen Kommentare des jungen Künstlers! zum artikel