Schlagwort-Archive: Perspektive

BILD DES TAGES

Ein herzliches Hallo an die kreativen Köpfe da draußen!


Für alle die nicht genug von der Welt der Kunst bekommen können und am liebsten auch zu Hause oder Unterwegs wüssten, was wir hier so anstellen, starten wir nun den Dauerlauf unserer „Foto des Tages“ Reihe.

Die“Fotos des Tages“ werden -immer auf dem neuesten Stand- von Schnappschüssen verschiedener Situationen aus der Malschule, über Arbeiten oder Projekte von Schülern und Dozenten bis hin zu Motiven aus der Kunst im Alltag reichen.

Froschperspektive
Froschperspektive

Wir möchten euch zeigen, was geschieht, bewegt, erstaunt, erheitert, motiviert, inspiriert und vor allem was die Malschule und unsere Schüler ausmacht.

BILD DES TAGES weiterlesen

Grischa Skrylev die Tuschezeichnung II.

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev:  Die Tuschezeichnung II.

Grischa Skrylev: Vogel
Grischa Skrylev: Vogel

„….Ich meine ich bin ständig in der Phase mich neu zu entdecken bzw. zu entwickeln. Wenn Ihr das genau so sieht, dann sage ich nur, probiert ALLES was Euch reizt aus, vielleicht auch Sachen wo ihr direkt denkt „nee, das kann ich gar nicht„.

Macht es trotzdem es wird sich lohnen 😉 , denn selbst, wenn Ihr das Bild an sich nicht mögt, es wird Euch weiterbringen!!!…“

zum artikel

Die Künstlerische Grundausbildung

Die Künstlerische Grundausbildung

Beispiel einer Lektion

Lektion 1 – oder ein zeichnerisches Workout für Anfänger!

Die folgenden Lektionen sind eine abgespeckte und internetkompatible Variante von unserem Zeichen-Programm.

Dir gefallen die Linien, die du zeichnest nicht? Zu ungenau, zu mickrig und verwackelt und das Gezeichnete hat rein gar nichts mit dem ausgesuchten Motiv zu tun?

Kein Problem. Übe keine Kritik!

All das ist ganz normal. Du bist einfach noch nicht in Form. Als erstes solltest du aufhören, dich mit Fragen wie: „Was ist eine gute Zeichnung? Was ist eine geniale Zeichnung? Was ist eine schlechte Zeichnung? Wann werde ich so gut sein wie …? Werde ich überhaupt jemals so gut sein wie…?“ zu quälen. zum artikel

Gricha Skrylev: Der Alltag des Zeichners 1

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev: Der Alltag des Zeichners 1

Grischa Skrylev: Motorrad-2
Grischa Skrylev: Motorrad-2

Ihr seht zunächst meine erste und dann die gelungenere Skizze. Mein Fehler anfangs war, dass ich mich immer wieder von den Details ablenken ließ. Dann habe ich begriffen, dass nicht die Details wichtig sind, sondern nur die Maschine selbst.

Was weiß man über ein Motorrad? Es hat zwei Räder, einen Sitzplatz, Scheinwerfer und einen Lenker. Mehr braucht ihr nicht, um es darzustellen .

Bei dieser Übung habe ich es das erste Mal geschafft, die Details auszublenden. Und so entstand diese unkomplizierte Skizze.

zum Artikel

Grischa Skrylev: Abenteuer Anatomie

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev_Mädchen
Grischa Skrylev_Mädchen

Ich habe schon immer davon geträumt, Portraits zu zeichnen. Inzwischen habe ich bereits das Grundprogramm Zeichnen an der Kölner Malschule absolviert und wage es, in ein Gebiet vorzudringen, das große Herausforderungen in sich birgt – die Anatomie.

(…..) Es ist erstaunlich, zu erkennen, wie viele Muskeln ein menschliches Gesicht bevölkern. All diese Muskeln sind der Grund dafür, dass sich unsere Emotionen so klar in unserem Gesicht widerspiegeln (Pokerfaces ausgenommen). (…..)

zum artikel

News: Workshop Grundlage der Perspektive

WORKSHOP

Sa. 10.3. – und So.11.3.12
Jeweils 12:00 – 15:00 Uhr

Köln:  Grundlage der Perspektive

Die korrekte räumliche Darstellung von Objekten und Landschaften gibt Ihren Zeichnungen eine bessere Grundlage.

Auch für Einsteiger geeignet.

 69.-€
 
 
Kölner Malschule
Subbelrather Straße 273-275
D-50825 Köln

0221 – 55 24 04


Grischa Skrylev, Der Mensch als Motiv (Fortsetzung)

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev, Schauspieler Udo Kier
Grischa Skrylev, Schauspieler Udo Kier

Es ist schon schwer genug, Gesichter zu zeichnen, aber wenn man sie dann leicht verkürzt sieht, wird es wirklich knifflig.

Erst wenn man sich praktisch mit der Darstellung auseinandersetzt, begreift man, was für enorme Leistungen so jemand wie Michelangelo in der Sixtinischen Kapelle erbracht hat.(…)

(…) Als ich das nächste Mal zum Kurs kam, dachte ich mir, es sei Zeit, etwas Neues auszuprobieren und so kam ich zu diesen Kohle-Portrait. zum artikel Grischa Skrylev, Der Mensch als Motiv (Fortsetzung) weiterlesen

Grischa Skrylev, Der Mensch als Motiv

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev, Schädel
Grischa Skrylev, Schädel

Es ist extrem wichtig, wenn man so eine komplexe Form wie den Schädel vor sich hat, sich nicht von all den Details ablenken zu lassen und den Blick für das Ganze zu behalten.

Einer der Dozenten hat erzählt, dass sein Professor den Schädel in einen seidenen Strumpf gesteckt hat, damit die Studenten sich nicht von den Details ablenken lassen. Mir leuchtet das ein.

zum artikel

News: Erfolgreich zeichnen

WORKSHOP

Sa.28.1. und So.29.1. 2012 * Jew. von 14.00 – 18.00 Uhr

Mannheim: Erfolgreich zeichnen

Kölner Malschule Workshop
  • Kompakte Einführung eines Workshops, der die Grundlagen des Zeichnens vermittelt.
  • Einsteiger lernen Motive sicher zu gestalten, Auge und Hand schulen, Grundformen skizzieren, Wissenswertes über Linie und Flächen, Proportion, Volumen und Perspektive.
  • Schritt für Schritt mit Infos, Tipps und vielen Kniffen lernen Sie Motive lebensecht und gekonnt mit dem Stift einzufangen. News: Erfolgreich zeichnen weiterlesen

Grischa Skrylev, Daumenskizzen

KÜNSTLERISCHE GRUNDAUSBILDUNG

Grischa Skrylev

Grischa Skrylev Straußkopf
Grischa Skrylev Straußkopf

Neuer Kapitel: Daumenskizzen.

Rohfeder, Tusche, Edding, Kuli.

Grischa Skrylev führt Sie hinter die Kulissen seines persönlichen Künstlerischen Werdegangs.

Genießen Sie das zahlreiche Bildmaterial und die wachsamen Kommentare des jungen Künstlers! zum artikel