Gut ausgebildet, jung und engagiert

Guten Unterricht erkennt man am Ergebnis. Wissen Sie, was ein gutes Ergebnis ausmacht?
In erster Linie, dass es Ihnen zusagt und Sie zufrieden sind! Vor allem aber, dass sie sich dabei wohlfühlen, zielstrebig lernen und sich nach Ihren Kräften und Fähigkeiten einsetzen. Die Bereitschaft dazu hängt zusammen mit den  Konzepten und natürlich von den Lehrern, die diese Inhalte vermitteln.

Die Profis

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Dozenten kompetent, engagiert, beurteilungssicher und Ihnen zugewandt unterrichten, so wird sich Ihre Lernbereitschaft sichtlich steigern.
Erleben Sie wie Kunst zur reinen Freude wird. Unsere Dozenten vermitteln ihr umfassendes Know-how in leicht verständlichen, anschaulichen Vorgehensweisen. Unsere „Schritt-für-Schritt-Methode“ bedeutet, dass jedes Projekt in mehrere, einfach nachzuvollziehbare Stufen unterteilt ist.
Unsere Lehrer haben neben einem abgeschlossenen Kunststudium langjährige Erfahrung als Kursleiter die diesen Lernprozess positiv beeinflussen und Ihnen viele interessante Hintergrundinformationen geben.
Erfahren Sie ohne Druck, völlig angstfrei, wie Sie individuell viele praktische Hilfen erhalten, die Sie mit unserer „Schritt-für-Schritt-Methode“ sicher durch Ihr Lernprogramm führen.
Besonders froh und stolz sind wir auf die Internationalität unseres Teams, das uns dadurch um so viele unterschiedliche Aspekte und Ansichten der Kunst bereichert.

VIKTORIA LUNDGRUEN

1972 in Omsk/Russland geboren, 1989 -1994 Kunststudium an der Universität in Omsk mit Diplomabschluß. 2 Jahre Dozentin an einer russischen Kunstschule. Ab 1997 Kunstdozentin der Kölner Malschule bis 2002. Danach Studium in Düsseldorf  Kommunikationsdesign mit weiterem Diplomabschluss. Ab 2007 erneut Dozentin der Kölner Malschule.
Ihre vielseitige Ausbildung in graphischen und malerischen Bereichen ermöglichen ihr im Unterricht, den bildnerischen Prozessen immer neue Seiten abzugewinnen.
Ob als Autor bei Buchproduktionen, als Illustratorin oder Designerin bei PR Projekten möchten wir auch in Zukunft nicht mehr auf ihre ausgezeichneten Fähigkeiten verzichten.
Seit 2009 leitet sie die Zentrale in Köln.

ELISE TEITZ

1977 in Köln geboren, Studium 1998-2005 der freien Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Georg Herold mit dem Schwerpunkt Bildhauerei. Auszeichnung zur Meisterschülerin. Seit 2005 als freischaffende Künstlerin tätig, mit verschiedenen Gruppen- und Einzelausstellungen.
Ein Leben lang neugierig auf Begegnungen mit Menschen, das ist eines der Geheimnisse der sympathischen Dozentin. Ihre großen Erfahrungen mit kreativen Techniken und ihre Begeisterung für die Malerei, Installation und Zeichnung bieten seit 2005 unseren Schülern viele Anregungen zur Gestaltung ihrer Bildideen.

JUNG-SUK RYU

1963 in Korea geboren, studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig bei Prof. Gorella.
Mit verschiedenen Auszeichnungen bedacht hat sie regelmäßige internationale Ausstellungen, ihre Werke finden sich in vielen öffentlichen und privaten Sammlungen. Jung-Suk arbeitet in einer einzigartigen Maltechnik, wie sie heute nur noch selten beherrscht wird. Jazz oder klassische Musik inspirieren sie bei ihrer Arbeit.
Als Künstlerin mit langjähriger Erfahrung als Kursleiterin ist sie uns seit dem Jahr 2000 eine wertvolle Kollegin. Sie unterrichtet in der Kölner Malschule unter anderem das Kunststudium.

DIETER SCHLAUTMANN

geboren 1957 in Köln, studierte Lehramt für die Sekundarstufe I/ II und beendete das Studium mit dem Erwerb des zweiten Staatsexamen. Im gleichen Jahr gründete er die Kölner Malschule.
Sein Arbeitsschwerpunkt ist die künstlerische Didaktik und ihre Methodik. Die aus der täglichen Praxis resultierende vielseitige Erfahrung ist bei der künstlerischen und pädagogischen Gestaltung der Kursprogramme eine sehr wertvolle Hilfe.
Dabei steht im Mittelpunkt die Entwicklung der eigenen Bildsprache. Sie führt über grundsätzliche Schulung von Wahrnehmung, Motorik und Darstellungskenntnissen zur Entfaltung der künstlerischen Persönlichkeit jedes Einzelnen.
Heute unterrichten 18 Dozenten erfolgreich dieses Lernprogramm in den Kölner Malschulen.

ELENA GOCEVA-KNOLL

1979 in Scopje Mazedonien geboren.
1998 – 2004 Kunststudium an der Accademia di belle arti in Neapel.
Die renommierte Malerin arbeitet freischaffend am liebsten mit klassischen Techniken. Ihre charakteristische Bildsprache schafft eine figurative Kunst, die regelmäßig zu Einzel- und Gruppenausstellungen in internationalen Galerien führen.
Mit großer Begeisterung gibt sie seit 2008 ihr Wissen und ihre Erfahrung für die Malerei an unsere Schüler weiter.

AXEL WEISHAUPT

Axel Weishaupt ist 1963 in Leverkusen geboren, studierte ab 1987 Kunst und Design in Köln und war Meisterschüler bei Prof. Dieter Kraemer.
Seit 1986 dokumentieren verschiedenste Ausstellungen seine Neigung zum kritischen Realismus, der durch traditionelle Technik altmeisterliche Eleganz zeigt.
Die Kunst als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit und Wege in die künstlerische Selbstständigkeit ist das zentrale Thema seines Studienangebots. Axel Weishaupt lebt und arbeitet als Freier Künstler in Leverkusen und ist seit Gründung der Kölner Malschule eng mit ihr verbunden.

CHRISTINE FEITH

1978 in Köln geboren, studierte von 2000-2006 Kunsttherapie mit dem Schwerpunkt Künstlerische Methoden.
Parallel dazu unterrichtete sie in den Kinderateliers der Kölner Malschule. Dabei stellt sie häufig fest: Für Künstler gibt es keine Altersgrenzen. Schon 3jährige sind in der Lage, ihre Kreativität im Atelier umzusetzen.Ihre wertvollen Erfahrungen mit Kindern fließen außerdem als Autorin in unser neues Buchprojekt „Kunst mit Kindern“ ein.
Und wenn Christine nicht mit dem Nachwuchs künstlert, steht sie vor ihren Leinwänden und arbeitet als freischaffende Künstlerin. Seit 2008 leitet sie mit großem Engagement unsere Filiale in Kerpen.

ALICE LORCY

Geboren 1984 in Villingen, studierte freie Kunst 2004 – 2008 an der Kunstschule des Bauhauskünstlers Karl Rödel in Mannheim.
Ihre Malerei basiert auf der transpersonalen Gestaltung der Perspektive mit all ihren technischen und sinnlichen Ausdrucksmöglichkeiten. Der Facettenreichtum ihrer Gemälde drückt sich deutlich in ihrer pädagogischen Arbeit aus.
Ihre Leidenschaft für das künstlerische Gestalten ist ihr ein besonderes Anliegen.
Seit 2009 leitet sie verantwortlich unsere Filiale in Mannheim.

JOHANNA SEEMANN

1979 in Rom geboren, studierte von 1999 – 2007 Freie Kunst an der HBK Braunschweig bei Prof. Heinz-Günther Pranger.
Kunstpreis 2004 des Landkreises Gifthorn.
Ab 2007 Kuratorin der Simultanhalle Köln.
Zahlreiche Ausstellungen unterstreichen ihre freischaffenden Aktivitäten.
Kreativität ist für sie Lebenselixier, ein Leben ohne ihre künstlerische Arbeit ist für sie unvorstellbar. Seit 2009 arbeitet sie als Dozentin für unsere Schule.

SABINE FREHSNER

Geboren 1975, studierte sie zunächst Sozialpädagogik und absolvierte als staatlich anerkannte Erzieherin. Danach folgte ein Studium für Kunsttherapie in den Niederlanden. Seit 2005 studiert Sabine Frehsner Lehramt Kunst in Köln.
Ihre Ausbildungen verhelfen den Kindern zu großartigen Ergebnissen, legen künstlerische Grundlagen und ihre geduldige Didaktik motiviert auch die ungeduldigsten kleinen Artisten seit 2009 in der Kölner Malschule.

BIRGIT KAUFMANN

1969 geboren in Brühl ,1989 Kunstakademie in Trier (Sommerakademie).
1990 Kunstwerkstatt Berlin, 1993 -1998 Kölner Malschule, mit Studium 2006 – 2008.
Arbeitet als freischaffende Künstlerin mit wechselnden Ausstellungen.
Ihre vielseitigen künstlerischen Ambitionen fließen seit 2009 in ihren Unterricht in Kerpen. Besonders nachgefragt sind ihre Workshops mit Techniken moderner floraler Bildmotive.

MARIE-CHRISTIN KÜNZL

1989 in Stade geboren, studiert seit 2007 in Köln Sozialwissenschaften. Arbeitet in verschiedenen Jugendzentren und seit 2007 als Kinderdozentin in der Kölner Malschule. Ihr Ziel ist, die Entwicklung eines authentischen, eigenen Stils ihrer Schüler und diesen zu entfalten. Ihre freundliche und hilfsbereite Art macht es den Kindern leicht, sich in ihren Kursen wohlzufühlen.

SIMONE KORTEN

geboren 1974 in Kerpen, absolvierte zwischen 1985 – 2005 verschiedene künstlerische Ausbildungen. Zwischen Zufall und Überlegung spiegeln sich in ihren großformatigen Öl- und Acrylbildern Erlebisse und Erfahrungen ihres Alltags wieder.
Seit 2005 gibt sie Mal- und Zeichenkurse, seit 2009 ist sie als Dozentin für die Kölner Malschule in Kerpen tätig. Anregend, begleitend steht sie ihren Schülern mit Rat und Tat zur Seite.

SÖNGÜL KARACA

geboren 1987 in Istanbul, studiert sie seit 2008 Kunst in Köln.
Ihre Aufmerksamkeit gilt den graphischen Techniken, mit Schwerpunkt  Kommunikationsdesign. Ihre Leidenschaft dem Theater gegenüber verstärkt insbesondere ihre pädagogische Arbeit in unseren Miniateliers, die sie seit 2009 mit betreut. Über ihren sympathischen Unterricht freuen sich unsere kleinsten Schüler besonders.

LENA ORTMANN

geboren 1987 in Bünde (Norddeutschland), Ausbildung und Berufserfahrung als Erzieherin, danach Kunststudium in Köln mit Schwerpunkt Sonderpädagogik.
Sie arbeitet in unseren Kinderkursen mit Kindern zwischen 3 und 15 Jahren und leitet in diesem Bereich besonders kunstpädagogische Projekte zur kreativen Förderung.
Seit 2009 unterrichtet sie zusammen mit  Songül den Mini-Art-Club, also unsere kleinsten Künstler von 3 – 5 Jahren. Ihre grundlegende, aus der täglichen Praxis resultierende Berufserfahrung ist uns bei der didaktischen Gestaltung dieser Kurse eine sehr wertvolle Hilfe.

MELANIE MODLER

Melanie ist 23 Jahre jung und gelernter Gestaltungsstechnische Assistentin, zeichnet selber seit über 15 Jahren und arbeite nun schon bereits seit vier Jahren in der Kölner Malschule. In Zusammenarbeit mit Janine Gase zeichnet sie eigene Mangas und Illustrationen für diverse Internetseiten und Wettbewerbe (z.B. Manga Magie, Animania u.a.).Sie leitet seit 2 Jahren unsere Manga Kurse und Work-shops.

JANINE GASE

Bereits seit frühester Kindheit widmete sie sich in  der Kunst Gedanken auf Papier oder Leinwand zu visualisieren, sodass sich ihre Fähigkeiten nicht nur auf die großen Themen Manga und Anime konzentrieren, sondern vielfältige Bereiche der Kunst abdecken.

Zusammen mit Melanie Modler gelang es ihr an vielen Projekten ihre  Fähigkeiten zu schulen und  immer neuen Herausforderungen zu stellen wie zum Beispiel der Gründung des Manga -Kurses in der Kölner Malschule, der erfolgreichen Teilnahme an Wettbewerben oder der Erschaffung einzigartiger Projekte und Werke.

„Was mich am meisten an der Arbeit als Dozentin fasziniert ist nicht nur das Weitergeben meines Wissens und meiner Fähigkeiten, sondern viel mehr die Vermittlung von Begeisterung und Hingabe bei Beginn, Prozess und Fertigstellung eines eigenen, persönlichen Werkes meiner Schüler.“

ANGELINA SCHLAUTMANN

Geboren 1985 in Rheda – Wiedenbrück übernahm Angelina im Herbst 2013 die Leitung der Kunstschule in Kerpen.Durch ihre berufliche Vorerfahrung im Managementbereich ,ihre hohe Einsatzbereitschaft und eine große Flexibilität im eigenverantwortlichen Arbeiten ist sie für  uns sehr schnell eine  Geschäftsführerin geworden,die neue Herausforderungen souverän meistert.

Ihr überzeugender Umgang mit Kindern macht sie zusätzlich zu einer beliebten Dozentin in den Kinderateliers.

SVEA FRAHSECK

Svea wurde1982 in Kappeln,Schleswig-Holstein geboren.

Sie studierte in Mannheim Kommunikationsdesign und arbeitet seit Februar 2012 in unserer Filiale in Mannheim.

KATJA SCHWINN

geboren 1976 in Eberbach am Neckar.

2002 – 2007 Studium der Kunsttherapie in Nürtingen

2007 – 2012 Studium der freien Malerei an der Akademie der bildenden Künste Karlsruhe

2012-2013 Meisterschülerin bei Ernst Caramelle

arbeitet seit 2013 an der Kölner Malschule in Mannheim